Drei Personen Schach

Schachspiele, die man zu dritt spielen kann? Das gibt es auch. Sie sind so konzipiert, dass hier der Platz für den dritten Spieler auch gefunden wird. Dreierschachspiele gewinnen mehr und mehr an Popularität. Sie sind mittlerweile für die breite Öffentlichkeit zugänglich geworden. Sind Sie auf der Suche nach einem modernen 3 Spieler Schach bzw. Dreierschach, das aus Holz handgefertigt wurde, nehmen Sie sich etwas Zeit, die Geschichte von 3 Personen Schach näher kennen zu lernen. Das wird Ihnen helfen, eine richtige Kaufentscheidung zu treffen. So ein Schachspiel kaufen lohnt sich zweifellos.

Zeigt alle 3 Ergebnisse

Show sidebar

Geschichte des 3 Personen Schach

Das ursprüngliche 3 Personen Schach wurde in China entwickelt und geht auf das populäre chinesische Spiel San Guo Qi zurück, das zu den Vorläufern der europäischen Schachspiele gehört. Das heutige Dreierschachspiel stammt von Robert Zubrin, sein 3 Personen Schach inspirierte George R. Dekle, Sr. für seine Version des 3 Spieler Schach aus den 1980er Jahren.

Das Schachbrett, das beim 3-Spieler-Schach zum Einsatz kommt, ist sechseckig. Dadurch kann jeder Spieler eine Standardanzahl von Schachfiguren zu kontrollieren inkl. König, Dame, Springer, Türme etc.

Das Dreispieler Schachs hat eine reiche und interessante Geschichte. Das erwähnte Spiel Sanguoqi, 三 國棋, das sogenannte Schach der Drei Königreiche ist ein Xiangqi-Dreierschachspiel, das bereits von H.J.R. Murray's Buch "A History of Chess" (S. 133-134) erwähnt wird. Harold James Ruthven Murray ist am 24. Juni 1868 geboren und war ein englischer Pädagoge, Schulinspektor und berühmter Schachhistoriker. Sein Buch A History of Chess (Eine Geschichte des Schachs) gilt nach wie vor als Standardwerk zur Schachgeschichte. In Bezug auf das 3 Personen Schach baute er auf O. von Möllendorff auf, der seinen Aufsatz "Schachspiel der Chinesen" in 'Mittheilungen der deutschen Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens' veröffentlicht hat. Der Aufsatz ist im Internet abrufbar. Nach 100 Jahren hat Robert Zubrin das 3 Personen Schach erfunden und mit dem Verkauf seines neuen Spiels 1972 in den USA begonnen. Seitdem ist das Spiel auch in Europa sehr populär geworden und wird in einigen Ländern gut verkauft.

Hier führen wir eine öffentlich zugängliche Inhaltsbeschreibung seines amerikanischen Patents an, das unter Nummer 3652091 geführt wird: "Die Erfindung stellt ein Spielbrett dar, das zum gleichzeitigen Spielen von 3 Teilnehmer geeignet ist. Das Schachspiel ist sechseckig und wird durch Quer- und Längslinien in drei getrennte Gebiete geteilt, jedes Gebiet verfügt über 32 Spielfelder. Jedes Gebiet hat eine Basis je nach Seite des Sechsecks, Seitengrenzen, die sich durch jede Seitenhälfte definieren, und Grenzlinien, das sind die Linien, die von den Rändern der Basis bis zum geometrischen Mittelpunkt des Sechsecks reichen. Jedes Gebiet verfügt über 32 Spielfelder, die durch Längslinien voneinander, die von der Basis bis zu den Grundgrenzen laufen, und Querlinien getrennt werden, die sich von den Seiten bis zu einer Scheitellinie bzw. Basismitte erstrecken."

Drei-Spieler-Schach ist genauso verrückt, wie es klingt

Wenn Sie der Meinung sind, das gewöhnliche, konventionelle Schachspiel ist viel zu einfach für sie, dann sollen Sie unbedingt das 3 Personen Schach ausprobieren... Ja, das ist genauso verrückt, wie es klingt. Wenn Sie sich für Denksportspiele bzw. Intelligenzspiele interessieren, wird Ihnen dieses herausfordernde Schachspiel sicherlich taugen. Dann haben wir keinen Zweifel daran, dass Sie dieses Spiel mögen werden. Wenn Sie der Meinung sind, das gewöhnliche, konventionelle Schachspiel ist viel zu einfach für sie, dann sollen Sie unbedingt das 3 Personen Schach ausprobieren. So ein Schachspiel kaufen lohnt sich zweifellos.

Drei-Spieler-Schach funktioniert eigentlich genauso wie das konventionelle Schachspiel, der einzige Unterschied ist nur, dass es zu dritt gespielt werden kann. Das Schachbrett hat normalerweise eine sechseckige Form, andere Formen sind aber auch verfügbar. Es sind drei verschiedene "Königreiche" im Spiel, und jedes davon beginnt auf seiner eigenen Seite.

Alle Figuren ziehen genauso wie beim gewöhnlichen Schach. Der wesentliche Unterschied ist nur, dass die Spielfelder alles andere als quadratisch ausschauen. Wenn Sie z.B. einen Turm ziehen, hat er dann einen kurvigen, keineswegs gerade Weg.

Sie können sich fragen, wozu es solch ein Spiel überhaupt gibt und wie man zu dritt trotzdem fair spielen kann. Kann mach nicht auf einen Spieler stürzen und ihn eliminieren? Theoretisch wäre das natürlich möglich, aber gerade deswegen ist es interessant zu schauen, wie sich beim Drei-Spieler-Schach ein faires Spiel entwickelt. Der Gewinner ist immer derjenige, der als Erster ein Schachmatt macht. Das heißt, dass die Partie dann als beendet gilt, wenn mindestens ein Spieler aussteigt. Die zwei anderen sind dann natürlich die Gewinner.

Deswegen müssen Sie sich keine Sorgen machen, die beiden Spieler gleich geschickt anzugreifen und ihnen die Figuren abnehmen. Sie können auch eine Zuschauerrolle einnehmen und beobachten, wie sich Ihre Gegner gegenseitig zerfleischen. Es hat auch Spaß, bei einem Schachspiel neutral zu bleiben und einfach nur zuzuschauen, wie Dinge sich entwickeln.

Moderne Drei-Spieler-Schachsätze

Zurzeit werden die Dreier Schachspiele immer populärer und öffnen sich für das breitere schachinteressierte Publikum. Das ist zweifellos eine spannendere und anspruchsvolle Schachvariation. Dieses Schachspiel kaufen lohnt sich auf jeden Fall. Haben Sie Interesse an einem Drei-Personen-Schachbrett, kaufen Sie unbedingt eines von hoher Qualität. Es hält ewig unter normalen Spielbedingungen, ein qualitativ hochwertiges Holzbrett wäre in diesem Sinne die beste Möglichkeit.

Drei-Spieler-Schachsätze sind natürlich auch ausgezeichnet als Geschenkoption für alle Schachliebhaber. Es spielt dabei keine Rolle, ob sie ein 3 Personen Schachspiel bereits gespielt haben. Dieses Schachspiel kaufen lohnt sich auf jeden Fall, und es wird jedem Schachliebhaber mit Sicherheit gefallen.

Es sind auch besonders kostengünstige hölzerne Drei Spieler Schachspiele im Angebot vorhanden. Sie finden auch klappbare Modelle, die leicht zu verstauen und zu transportieren sind, Sie können sich auch edlere Luxus Varianten aussuchen. Dieses Schachspiel kaufen können Sie jederzeit, und es wird Ihnen viel Spaß machen. Drei Spieler Schachspiele sind nicht nur sechseckig, es gibt auch eine Reihe von Schachspielen mit runden Schachbrettern!

3 Personen Schachspiele werden aus einer ganzen Palette von Herstellungsmaterialien erzeugt. Dazu gehören Holz, Marmor, Kunststoff, magnetische Handspiele für groß und klein etc. Schachspiele für drei Personen sind einzigartig. Dieses Schachspiel kaufen lohnt sich auf jeden Fall. Probieren Sie es auch, und Sie werden es mögen. Sie lernen auch schnell die Regeln. Zu Weihnachten oder zum Geburtstag zu schenken, wäre eine ideale Möglichkeit, dieses Spiel kennenzulernen.

Machen Sie Ihre Einkäufe unbedingt in Fachgeschäften, sie sind auch online reichlich vorhanden. Drei Spieler Schachspiele kaufen ist keine leichte Aufgabe, überlassen Sie die Beratung den Fachkräften, die sich damit besonders gut auskennen. Spezialgeschäfte bieten immer die hohe Qualität und einen guten Kundendienst. So wird Ihrem Erlebnis beim Drei Spieler Schachspiel nichts im Wege stehen.