Digitale Schachuhren

3 Vorteile, eine digitale Schachuhr zu gebrauchen

Wahrscheinlich haben Sie schon mal Schachpartie von Profis oder eben ein Schul-Schachturnier beobachten dürfen. Dabei sahen Sie ganz bestimmt eine Schachuhr, auch wenn Sie sich dessen nicht bewusst sind. Schachuhren stellen Doppeluhren dar, die in der Regel neben dem Bretten auf einen Schachtisch gestellt werden. Schachuhren sind auch unter dem Namen Schachtimer bekannt. Ihre Verwendung im Schachspiel beschränkt sich auf eine Kontrolle der Zeit, die jeder Schachspieler für seinen Zug aufbrauchen kann. Eine Schachuhr stellen darüber hinaus sicher, dass niemand viel zu lange braucht, um eine Entscheidung zu treffen. Deswegen gibt es im Schach auch sogenannte Geschwindigkeits- und Blitzpartien, die ohne eine Schachuhr gar nicht denkbar sind. Abseits analoger existiert jede Menge digitaler Schachuhren. Nun führen wir uns alle Vorteile digitaler Schachuhren gegenüber den analogen vor Augen und erörtern die Gründe, warum Sie unbedingt eine Schachuhr kaufen sollen.

Zeigt alle 12 Ergebnisse

Show sidebar
Professionelles Schachspiel setzt strikte Grenzen für die Zeit, die jedem Spielen bei jedem Zug zum Nachdenken zur Verfügung steht. Wird die Zeit überzogen, wird der Spieler bestraft, in manchen Fällen kann ihm sogar eine Disqualifikation drohen. Dadurch werden die sogenannten "KO-Systeme" festgelegt. Dabei soll jeder Spieler innerhalb einer bestimmten Zeit eine gewisse Anzahl von Zügen machen. Schafft er das nicht, so ist die Partie verloren. Nun führen wir uns alle Vorteile digitaler Schachuhren gegenüber den analogen vor Augen und erörtern die Gründe, warum Sie unbedingt eine Schachuhr kaufen sollen.

Digital vs. Analog

Es sind sowohl digitale als auch analoge Schachuhren jetzt im Gebrauch. Eine Digitaluhr hat eine digitale Anzeige und besteht aus elektronischen Bestandteilen (Anzeige und Timer-Komponente). Wir empfehlen, diese Schachuhr zu kaufen. Die erste Digitaluhr ist im Jahr 1973 im Schachspiel zum Einsatz gekommen. Eine Schachuhr analog ist eine Analoguhr, sie markiert deutlich den Zeitpunkt, an dem die vorgesehene Zeit abläuft. Schachuhr analog besteht ausschließlich aus mechanischen Teilen.

Vorteile digitale Schachuhren einzusetzen

Zahlreiche Spieler bevorzugen den Gebrauch von digitalen Schachuhren, auch wenn sie nicht professionell spielen. Eine DGT Schachuhr hat viele Vorteile, und Sie sollten sie unbedingt bei Ihrer nächsten Partie ausprobieren. Egal, was Sie spielen, ein Turnier oder einfach mit Freunden und Familie, werden Sie sich überzeugen, dass es sich lohnt eine Schachuhr kaufen.

Mit digitalen Schachuhren können Sie schrittweise Zeitbegrenzungen festlegen

Mit analogen Schachuhren können Sie keine schrittweisen Zeitbegrenzungen während des Spiels vornehmen. Digitale Schachuhren schaffen das locker. Hier können Sie Zeitbegrenzungen Schritt für Schritt ändern, je nach Niveau können Sie die Zeit zum Nachdenken entweder verkleinern oder vergrößern. Bei Wettbewerben ist es wünschenswert, etwa 30 Sekunden mehr einräumen, damit die Spieler Stress abbauen können. Natürlich können Sie die Zeit auch immer reduzieren, um das Spiel schwieriger zu machen. Eine Schachuhr DGT übertrifft in vielerlei Hinsicht analoge Schachuhren mit seinen einzigartigen Funktionen.

Digitale Schachuhren sind viel genauer bei Geschwindigkeitsspielen

Analoge Schachuhren sind gar nicht so genau wie die digitalen. Wenn die Zeit aufs Spiel gesetzt ist, ist jede Sekunde wert, und da helfen DGT Schachuhren bestens. Sie sind hochpräzise und genau. Sie eignen sich perfekt für alle Spiele, wo es auf die Geschwindigkeit ankommt, z.B. Blitzschach, Schnellschach und Bullet-Schach. Ohne eine Schachuhr DGT kann man sich diese Spiele kaum vorstellen.

Digitale Schachuhren geben Ihnen einen besseren Überblick

Bei Schachpartien mit Zeitlimit, wo jede Sekunde unglaublich viel wert ist, können nur digitale Uhren eine akribische Zeitmessung gewährleisten. Der numerische Stil einer Schachuhr digital ist leichter für Spieler zu verstehen, sie sehen dann tatsächlich sofort, wie viel Zeit übriggeblieben ist. Eine Schachuhr lohnt sich deswegen besonders, das werden Sie sicher nie bereuen.

Digitale Objekte gehören fest zu unserem Lebensalltag wie z.B. Autos, Computer, Blutdruckmesser etc. Natürlich trifft das auch auf digitale Schachuhren zu, die sich momentan als eine perfekte Ergänzung für jedes Schachspiel anbieten. Sollten Sie am Überlegen sein, welche Schachuhr digital oder analog für Sie am besten passt, können Sie ohne Weiteres eine digitale Schachuhr kaufen.